08.07.2010

Yoshukai-Lehrgang und Gürtelprüfungen


Der Lehrgang am 3. Juli in der Albschulhalle war meiner Erinnerung nach zahlenmäßig der stärkste Lehrgang, den wir seit 2001 in Karlsruhe abgehalten haben: Fast 30 Teilnehmer trotz des WM-Viertelfinalspiels Deutschland gegen Argentinien! Eine besondere Motivation war sicher die Kyu-Prüfung, der sich die Mehrheit der Teilnehmer stellte. 13 der 16 Prüflinge bestanden ihre Prüfung, darunter alle Prüflinge aus dem Anfängerkurs. Die Ergebnisse der Kyu-Prüfungen im Einzelnen:

Prüfung zum 9. Kyu: Thorsten Beuth, Florian Böhl, Barbara Domke, Klaus Drotleff, Florian Merz, Sebastian Roether, Melanie Singer.  --  9.+8. Kyu: Judith Frisch.  --  7. Kyu: Jan Christ, Marbod Kindermann, Christina Pildner, Sebastian Struck.  --  6. Kyu: Janine Schweda.

Herzlichen Glückwunsch und vor allem: Keep on training!

Leider war dieser Lehrgang wahrscheinlich auch der letzte Lehrgang mit Shihan Rumann in Karlsruhe, wie er bereits vor dem Lehrgang mitteilte. Diese Entscheidung von Sensei Rumann hat schwerpunktmäßig den Hintergrund, dass die von ihm und seiner Frau betriebene Physiotherapie-Praxis vergrößert worden ist und er so kaum noch Zeit für sein eigenes Dojo bzw. persönliche Dinge findet. Wir werden in den kommenden Monaten im Trainerteam beraten, in welcher Form wir unseren Mitgliedern neben dem normalen Trainingsbetrieb auch in den kommenden Jahren ein interessantes karatetechnisches Programm anbieten können.