01.11.2012

Neuer Anfängerkurs seit Oktober


Am 8. Oktober begann ein neuer Karate-Anfängerkurs in der Leopoldschule unter Leitung von Tino Ortega Gomez. Dieser Kurs endet am 19. Dezember und bietet den Teilnehmern die Gelegenheit, in 10 Wochen (bei 2 Einheiten pro Woche) alles zu erlernen, was man benötigt, um die erste Gurtprüfung (9. Kyu) zu absolvieren. Aus diesem Grund haben wir auch die letzte Kyu-Prüfung 2012 auf Samstag, 15. Dezember, verlegt.

Sicherlich sind 2 Trainingseinheiten pro Woche ein anspruchsvolles, anstrengendes Programm für jemand, der zuvor sportlich noch nicht viel gemacht hat. Andererseits sind die meisten Teilnehmer Studenten und in ihren Zwanzigern und haben, wie schon die ersten Kurseinheiten zeigen, durchaus Spaß daran, ihren Körper einmal richtig zu fordern. Ein kleiner Wermutstropfen ist, dass wir inzwischen zwar wieder in den Schulferien Hallen bei der KSBG mieten können, dass aber die KSBG anscheinend die Hausmeister angewiesen hat, auch die gemieteten Hallen in den Ferien nicht zu beheizen. Das ist natürlich bei den aktuellen Außentemperaturen sehr hart bis inakzeptabel und wir hoffen, dass sich niemand ernsthaft erkältet.

Trotzdem ist die Stimmung bei den bis zu 15 Teilnehmern im Kurs sehr gut und wir sind sicher, einige hiervon als Mitglieder für den TuS gewinnen zu können.